Startseite | Drucken | Avery Dennison

Avery Dennison

« Die Marke für professionelle Etikettierung »

Trotz hochmoderner Lösungen zum Druck von Produktetiketten stehen Einzelhandel und Industrie regelmäßig vor einem Problem: Informationen wie zum Beispiel Mindesthaltbarkeitsdaten, Chargen- Nummern und Sonderpreise sind variable Informationen und schlecht automatisch integrierbar. Avery Dennison als internationaler Marktführer hat sich diesem Problem angenommen und bietet sein Sortiment für schnelle Etikettierungslösungen.

Handauszeichner von Avery DennisonDie Möglichkeit zur unkomplizierten Erstellung individueller Etiketten wird im Einzelhandel jeden Tag gebraucht: Sonderpreise, MHD und Aktionsartikel müssen schnell und mit wenig Aufwand gedruckt und appliziert werden. Dabei spielt die regelmäßige Anwendung wohl die wichtigste Rolle. Zum einen soll das System Zeit sparen, keine aufwändige Einarbeitung benötigen und von robuster, sprich langlebiger Beschaffenheit sein. Dafür hat sich seit Jahren der Handauszeichner bewährt.

Handauszeichner erlauben schnelle und übersichtliche Etikettierungen und bieten dem Unternehmer von heute ein einfaches System, um wichtige Informationen für den Kunden als Applikation direkt auf dem Artikel anzubringen.

Da dies nicht nur im Einzelhandel, sondern auch in der Industrie von Bedeutung ist, müssen Preisauszeichner hohe Anforderungen erfüllen. Da die Geräte tägliche Begleiter bei der Arbeit sind, gilt es großen Wert auf die Qualität der Materialien zu legen. Gut verarbeitete Geräte überzeugen mit einfachem Handling und langlebigen Komponenten.

Eine pfiffige Idee macht Geschichte

Avery Dennison ist die weltweit erste Adresse, wenn es um schnelle und übersichtliche Etikettierung geht. Qualität und Langlebigkeit der Produkte machen die Firma seit 1958 zum Marktführer in Deutschland. Ursprünglich wurde das Unternehmen 1935 in Kalifornien als Avery Corporation von Richard Stanton Avery gegründet. Avery war ein hart arbeitender Büroangestellter aus Los Angeles, und hatte eine intelligente Methode zur Preisauszeichnung gefunden. Aus einigen gebrauchten Teilen und einer Säbelsäge baute er eine erste Maschine zusammen, die selbstklebende Etiketten stanzen konnte. Er ließ sich die Erfindung patentieren.

Bis 1950 hatte er 18 Patente angemeldet und den ersten Handspender für selbstklebende Etiketten entwickelt. Dem Erfolg in einer ganz neuen Branche stand nun nichts mehr im Wege. Neben der Entwicklung der bahnbrechenden Auszeichner und Drucker beschäftigte Avery sich auch viel mit den Klebstoffen der Etiketten. In den 70er Jahren hatte das Unternehmen einen nicht entfernbaren Kleber entwickelt, der unter anderem bei der Herstellung der amerikanischen Briefmarke zum Einsatz kam. Zudem forschte man an Klebestreifen für verstellbare und wiederverschließbare Windeln.

Schließlich folgte im Jahr 1990 die Fusion mit Dennison, sodass der Konzern heute weltweit unter dem Namen Avery Dennison firmiert. Unter diesem wird auch bis heute das Hauptgeschäft, also industrielle Etikettierungslösungen, vertrieben.

Vertrauen in den Marktführer

Das Sortiment des Konzerns reicht von Handauszeichnern und mobilen Druckern bis hin zu Büromaterial, Reinigungsmitteln und Klebstoffen für die vielfältigsten Anwendungen. Dabei zeichnen sich alle Produkte durch ihren hohen Qualitätsstandard aus.

Paxar Monarch

Handauszeichner Avery Paxar Monarch 1130Besonders die Serie Paxar Monarch gilt als Allround-Lösung im Handauszeichner-Segment. Mit fünf verschiedenen Modellen findet jedes Unternehmen die passende Größe und Ausführung. Der kleinste unter ihnen, der Paxar Monarch 1130, druckt einzeilig und bringt bis zu sechs Zeichen auf dem Etikett unter. Wenn es etwas mehr sein darf, bietet sich das Schwestermodell 1131 mit acht Zeichen in einer Zeile an. Die umfangreichsten Informationen druckt der Avery Dennison Paxar Monarch 1136: auf zwei Zeilen sind stehen jeweils acht Zeichen zur Verfügung.

Welches Modell das jeweils Richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab. Denn nicht nur der Artikel selbst spielt eine Rolle, sondern das gesamte Umfeld.

Ein Fleischerei-Betrieb muss beispielsweise neben dem Preis der Ware auch das jeweilige MHD aufdrucken und benötigt daher ein großes Etikett mit mindestens zwei Zeilen. Dies erledigt z.B. der Paxar Monarch 1136 problemlos. Der Fleischer sollte außerdem darauf achten, dass seine Etiketten wasserfest sind. Der sogenannte Permanent-Klebstoff, der bei den meisten Etiketten verwendet wird, verliert auf nassen Oberflächen seine Haftung, daher gibt es hier verschiedene Sonderausführungen. Für Geschenkartikel, Schuhe oder Schmuck bieten sich ablösbare Etiketten an, diebstahlgefährdete Produkte sollten mit Permanent-Etiketten versehen werden.

Auch Einzelhändler in Grenzgebieten kommen mit einer Zeile nicht aus, da sie oft zwei verschiedene Währungen akzeptieren und ein Artikel mit zwei Preisen gepflegt wird.

Preisauszeichner und mehr

Etiketten Monarch 1130 weiß ablösbarDas Etikettensortiment umfasst neben den verschiedenen Haftstärken diverse Farb- und Designvarianten. Neben unterschiedlichen, teilweise fluoreszierenden Farbetiketten, sind beispielsweise vorgedruckte Varianten bestellbar, die einen Sonderpreis oder ein Angebot ankündigen.

Des Weiteren verfügen alle Handauszeichner der Monarch-Serie über auswechselbare Druckköpfe. Das bedeutet, wenn die Farbintensität nach einer gewissen Zeit einmal nachlässt, schont es nicht nur die Umwelt, sondern auch die Firmenkasse, einfach einen Druckkopf nachzubestellen.

Ein besonderes Highlight in der Preisauszeichner-Kategorie ist der Monarch Pathfinder. Er kombiniert die Funktionen eines MDE-Gerätes mit den Vorzügen eines Handauszeichners, indem er automatisch Artikeldaten abrufen und diese auf Etiketten bringen kann. Damit offeriert er die neuartige Möglichkeit, Prozesse der Preisauszeichnung zu rationalisieren und zu vereinfachen. Avery Dennison stellt natürlich auch für den Pathfinder die gewohnt große Etikettenauswahl bereit.

Etikettierungslösungen für jeden Anspruch

Avery Dennison schreibt eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Über 80 Jahre nach dem Patent für den ersten Preisauszeichner, ist die schnelle und individuelle Etikettierung aus Einzelhandel und Industrie nicht mehr wegzudenken. Die Anwendungsmöglichkeiten und damit die Ansprüche an die Preisauszeichner sind vielfältig, doch das Unternehmen bietet für jede Anforderung eine hochqualitative und langlebige Etikettierungslösung.