Startseite | Neuheiten | Das iPhone wird zum Barcode-Scanner

Das iPhone wird zum Barcode-Scanner

« Honeywell Captuvo SL 42 Sled »

Beinahe jeder besitzt heute ein Smartphone. Mobile Kommunikation, sei es per Telefon, SMS, E-Mail, Chat oder soziale Netzwerke, der Abruf von Informationen und die Interaktion mit verschiedenen Diensten immer und an jedem Ort sind für uns selbstverständlich. Der Inbegriff für diese Technologie ist das iPhone von Apple.

Schrittmacher der privaten Digitalisierung

Smartphones haben die Welt zweifellos nachdrücklich verändert. Die kleinen Computer verfügen über Fähigkeiten, die noch vor 15 Jahren vollkommen undenkbar waren. Heute werden sie von jedem wie selbstverständlich benutzt. Ein handelsübliches iPhone ist mit GPS-Empfänger ausgestattet und kann jederzeit seine Position exakt bestimmen. Darüber hinaus hat es Sensoren für seine Lage in mehreren Achsen (Gyrosensoren) und weitere Sensoren für Beschleunigung, Annäherung und Umgebungslicht sowie einen Fingerabdruck-Sensor. Dazu kommen noch zwei Kameras, Kompass und Barometer. Es kann sich zu Mobilfunknetzen in allen Ausprägungen von GSM bis LTE verbinden und auch über WLAN und Bluetooth Netzwerkverbindungen aufbauen.

© Kaspars Grinvalds / Fotolia.com
© Kaspars Grinvalds / Fotolia.com

Sie können sich damit die nächstgelegene Pizzeria anzeigen lassen und auch gleich den Weg dahin, oder die günstigste Tankstelle in der Nähe suchen. Sie können ein ÖPNV-Ticket oder eine Eintrittskarte damit buchen und darauf speichern, von unterwegs die Heizung in der Wohnung einstellen oder gleich das Haus überwachen. Man kann damit mittlerweile auch schon bezahlen oder das Auto öffnen. Die Anwendungsgebiete werden täglich größer und sind beinahe unbegrenzt. Und natürlich kann man auch Selfies machen und über soziale Netzwerke verteilen oder Pokémons fangen.

HONEYWELL Captuvo SL42 Enterprise Sled Barcodeleser schwarz SL42-055301-KNutzung im Unternehmen ausbaufähig

Aber kann ein iPhone auch sinnvoll im Unternehmen genutzt werden? Mal abgesehen von der reinen Kommunikation, also Telefonie oder E-Mails, liegt dieses Feld bisher eher brach. Dabei bringt das Smartphone beinahe alle Voraussetzungen mit, um den Mitarbeiter, der nicht am Schreibtisch sitzt, effizient bei seiner Arbeit zu unterstützen. Die wenigen Nachteile, die gegen eine Nutzung des Smartphones im Unternehmen sprechen, beseitigt jetzt eine Neuheit der Firma Honeywell.

Aus dem iPhone wird ein Datenerfassungsgerät

Das Captuvo SL 42 von Honeywell ist ein Gehäuse, oder eigentlich nur ein Rahmen, für das iPhone 6 oder 6 Plus. Dieses Gehäuse enthält einen integrierten Barcode-Scanner, der 1D und 2D Barcodes schnell und präzise scannen kann. Dazu verlängert der enthaltene Akku die Betriebszeit des Smartphones um bis zu 60%, so dass auch über eine komplette Schicht Barcodes erfasst und verarbeitet werden können. Darüber hinaus macht das Captuvo SL 42 das empfindliche Smartphone zum robusten und industrietauglichen Gerät mit der Schutzklasse IP30, das auch mehrfaches Fallen aus 1,2 Metern Höhe auf Beton unbeschadet übersteht.

HONEYWELL Captuvo SL42 Enterprise Sled Barcode- und Magnestreifenleser schwarz SL42-032211-KAnwendung im Einzelhandel

Bestellungen, Wareneingang, Bestandsverwaltung und Inventur lassen sich mit dem handelsüblichen iPhone plus dem Captuvo SL 42 von Honeywell einfach verwalten und durchführen. Durch die Funktionen des Smartphones haben Sie Echtzeit-Zugriff auf Ihre Anwendungen. Der integrierte Scanner sorgt für die schnelle und zuverlässige Erfassung von Barcodes. Damit wird das Gerät zur perfekten Ergänzung spezieller mobiler Erfassungsterminals oder kann diese sogar vollständig ersetzen. Der Zusatznutzen des Gerätes gegenüber den üblichen Handheld-Terminals besteht darin, dass Mitarbeiter auf Informationen aus den verschiedensten Anwendungen zugreifen können, sei es via Intranet von Unternehmens-Anwendungen oder auch aus dem World Wide Web.

Weil das Honeywell Captuvo SL 42 nicht nur die Akkulaufzeit des Smartphones deutlich verlängert, sondern die Batterie auch blitzschnell und einfach auswechselbar ist, braucht das Gerät auch bei intensiver Nutzung keine Auszeit zum Aufladen mehr. Durch spezielle Sicherheitsschrauben kann das Gehäuse auch nicht einfach geöffnet werden, sodass ein Diebstahl des Smartphones stark erschwert wird.

Integration in eigene Anwendungen durch kostenloses SDK

Das Captuvo SL 42 von Honeywell kommt mit einem kostenlosen Software Development Kit für iPhone 6 und 6 Plus. Wer individuelle Anwendungen betreibt, kann damit den Barcode Scanner in die eigene Software integrieren. Über den App-Store oder Drittanbieter können Apps bezogen werden, die eigens für den Sled entwickelt wurden.

Vorteile beim Arbeiten auf der Fläche

Arbeiten die Mitarbeiter in Lager, Versand oder anderen operativen Bereichen des Unternehmens mit dem Captuvo SL 42 von Honeywell, macht sich zum einen die erhöhte Akkulaufzeit des Smartphones positiv bemerkbar. Besonders wichtig ist hier aber die Schutzfunktion des Captuvo SL 42, weil es zum Beispiel beim Kommissionieren, bei der Versandkontrolle oder auch im Facility Management schon mal rau zugeht, und Smartphone und Scanner auch Stösse und Schmutz aushalten müssen. Zubehör wie Handschlaufe und Gürtelholster, die von Honeywell speziell für das Captuvo SL 42 angeboten werden, sichern das Gerät zusätzlich ab.

Mit Zugriff auf die Anwendungen im Back-Office per Browser oder durch entsprechend programmierte Apps wird das Smartphone zusammen mit der Honeywell-Ergänzung damit zum perfekten Datenerfassungsgerät für Kommissionierer oder Warenausgangskontrolleure.

Die optimale Kombination für Mitarbeiter in Außendienst und Service

HONEYWELL Ladestation für Barcode-Scanner Captuvo SL22 Enterprise Sled & SL42 Enterprise SlediPhone und Honeywell Captuvo SL 42 sind besonders für Mitarbeiter, die vor Ort bei Kunden oder Interessenten arbeiten, eine hervorragende Kombination. Benutzerfreundlichkeit und Schnelligkeit der Apple-Geräte sind unerreicht. Kombiniert mit dem Barcode-Scanner des Captuvo SL 42 wird die Lieferbestätigung für den Auslieferfahrer oder die Auftragseingabe beim Kunden für den Vertriebsmitarbeiter deutlich vereinfacht. Auch der Servicemitarbeiter im Außendienst profitiert vom einfachen Zugriff auf alle wichtigen Anwendungen über sein Smartphone und die einfache Identifizierung per Barcode-Scan. Durch Zubehör wie die 4-fach Akku-Ladestation und ein Fahrzeug-Ladekabel hält das Smartphone zusammen mit dem Captuvo SL 42 den ganzen Tag durch.

Die Nutzung von Smartphones im Unternehmen beschränkt sich bisher in erster Linie auf die reine Kommunikation via Telefon oder E-Mail. Mit Zubehör wie dem Captuvo SL 42 von Honeywell wird aus einem normalen iPhone mit all seinen nützlichen Funktionen ein industrietaugliches Datenerfassungsgerät, das wie ein Handheld-Terminal mit Barcode-Scanner eingesetzt werden kann.