Startseite | Im Einsatz | Elo Touch Solutions PayPoint
© Monkey Business / Fotolia.com

Elo Touch Solutions PayPoint

«Modernes Kassensystem für höchste Ansprüche»

Eine elektronische Kasse und ein modernes Kassensystem sind im Handel heute unverzichtbar. Abgesehen von den gesetzlichen Vorgaben zur elektronischen Aufzeichnung und manipulationssicheren Aufbewahrung aller relevanten Daten vereinfacht ein Kassensystem viele Abläufe in Handel oder Gastronomie, wie etwa Personalplanung, Verwalten von Beständen oder die Durchführung von Bestellungen. Darüber hinaus ist eine technisch hochwertige und formschöne Hardware auch ein Aushängeschild des Unternehmens am POS. Ein regelrechter Hingucker auf der Ladentheke ist der PayPoint von Elo Touch Solutions.

elo-touch-solutions-paypoint-e270602Aufgeräumter Tresen

Ein aufgeräumter Kassentresen ohne Kabel und externe Geräte, der einladend aussieht und funktional ist, gehört zu den wichtigsten Anforderungen im Handel. Gleichzeitig sind Bondrucker, Barcodescanner, Kartenleser und Kundendisplays eine absolute Notwendigkeit.

Der Elo Touch Solutions PayPoint ist ein all-in-one Kassensystem, der alle diese Geräte vereint und dabei nur ein Kabel braucht (für die Stromversorgung). Dabei ist das Design sehr schlank und das Gerät benötigt nur wenig Platz.

Wegbereiter der Touch-Technik

Die Firma Elo Touch Solutions aus Kalifornien gehört zu den Pionieren der Touchscreen-Technik und war mit der Erfindung der Resistive Touch Sensing Technology schon 1982 Vorreiter der heute allgegenwärtigen Technik. Bis heute beschäftigt sich Elo ausschließlich mit der Herstellung und dem Vertrieb solcher Geräte.

Komplette Kassenausstattung in einem Gerät

Die Elo Hardware ist ein all-in-one System, in dem alle zum Betrieb notwendigen Teile einer Kasse enthalten sind. In jeder Ausstattungsvariante enthält der PayPoint

  • eine Kassenlade
  • einen drehbaren 13-Zoll Touchscreen
  • einen Kartenleser
  • einen Bondrucker
  • einen Barcode-Scanner
  • ein Kundendisplay auf der Rückseite
  • Bluetooth und USB Schnittstellen für externe Geräte

So können zum Beispiel auch ein Handscanner, eine Waage oder ein externes Kartenlesegerät angeschlossen werden, wenn das notwendig ist. Eine Netzwerkanbindung ist sowohl per Kabel (RJ45-Anschluß) wie auch drahtlos (Wi-Fi) möglich. Damit kann die Kasse in alle Back-Office-Anwendungen integriert werden.

Nahezu uneingeschränkte Flexibilität

elo-touch-solutions-paypoint-for-ipad-e318353Die Paypoint Kassensysteme gibt es in drei verschiedenen Versionen: für Windows, für Android und für Apples iOs. Letzteres nennt sich PayPoint for iPad und hat die Besonderheit, dass die Bildschirmhalterung als iPad Docking-Station ausgelegt ist. Man kann also ein vorhandenes oder selbst angeschafftes iPad während der Öffnungszeiten als Kassenbildschirm benutzen, und nach Kassenabschluss das iPad herausnehmen und für andere Zwecke benutzen.

Elo Touch Solutions bietet die Hardware mit entsprechendem Betriebssystem oder auch ganz ohne Betriebssystem an. Jeder kann daher seine bevorzugte Kassensoftware einsetzen. Durch die abgestimmte Hardware laufen native Anwendungen auf Windows, Android oder iOS optimal. Auch ein System auf Linux-Basis wird man einsetzen können.

SDKs für eigene Entwicklungen

Auch wer spezielle Anforderungen an seine Kassensoftware hat, oder sein eigenes System entwickeln will, liegt mit diesem Gerät richtig. Für alle Betriebssystem-Varianten des Elo Touch Solutions Paypoint gibt es ein eigenes Software Development Kit (SDK).

elo-touch-solutions-paypoint-e270404Um ein eigenes Kassensystem mit den spezifischen Anforderungen beispielsweise des Getränke-Einzelhandels mit Kommissionsware für Feiern, Eventbelieferung, und Lieferservice zu entwickeln, kann so die Hardware in der jeweiligen Ausführung optimal ausgenutzt werden. Standardisierte Kassensysteme können auf den Kassen eingesetzt werden. Daneben bietet Elo auch eine Liste mit strategischen Software-Partnern, welche die erforderlichen Funktionalitäten entwickeln oder möglicherweise bereits im Portfolio haben.

Einfache Integration, Bedienung und Wartbarkeit

Weil die Hardware von Elo Touch Solutions so flexibel ist, können alle Anforderungen an ein modernes Kassensystem umgesetzt werden. Eine Integration ins Warenwirtschaftssystem ist durch die verschiedenen Betriebssysteme, die Netzwerkfähigkeit und die Anschlussmöglichkeiten für zusätzliche Peripherie ebenso einfach möglich wie alle Varianten der Interaktion mit dem Kunden, einschließlich digitaler Unterschriften.

© Monkey Business / Fotolia.com
© Monkey Business / Fotolia.com

Die Mitarbeiter kommen durch die einfache Bedienung per Touchscreen sehr schnell mit dem System zurecht. Für die leichte Wartung sind die Slots für Hauptspeicher und Festplatte so angebracht, dass sie einfach zu erreichen sind.

Mehr als eine Kasse

Das Elo Touch Solutions PayPoint spielt seine Vorteile überall dort aus, wo es um mehr geht als nur ums Kassieren. Weil das Display mühelos in Richtung des Kunden gedreht werden kann, ist es zum Beispiel in Hotels oder Gastronomie auch als Info- oder Marketing-Terminal nutzbar. Zudem können sowohl die Version mit dem normalen Display als auch die iPad-Version zur Erfassung von digitalen Unterschriften genutzt werden. Über den Touchscreen können Sie Ihre Kunden mit dem System interagieren lassen, um zum Beispiel Informationen über nahe gelegene Sehenswürdigkeiten oder kommende Events abzurufen.

Modernes Design für einen modernen POS

Das Kassensystem sollte zum Stil des POS passen. Während es in einem Schreibwarenladen oder Tee-Handel nicht unbedingt auf die Hardware ankommt, macht sich ein PayPoint iPad in einem Elektronikhandel für Apple Geräte und Zubehör natürlich ausgesprochen gut. Wegen dem geringen Platzbedarf auf dem Tresen sind die all-in-one Technik und das platzsparende moderne Design ein wichtiges Kriterium. Kassen werden am POS häufig eher versteckt. Hier darf dies anders sein! Vor allem, weil der hochwertige 13 Zoll Touchscreen mit Full HD Auflösung ein gutes und sinnvolles Instrument für gezieltes Marketing am POS sein kann.

© Monkey Business / Fotolia.com
© Monkey Business / Fotolia.com

Gerade dort, wo das Kassieren nicht die ausschließliche Aufgabe ist, kann das Elo Touch Solutions PayPoint einen Mehrwert gegenüber anderen Systemen liefern. In Hotels, Gastronomien oder anderen Dienstleistungsbetrieben können Touchdisplays dem Kunden Informationen liefern und ihn zu weiteren Aktionen animieren.