versandkostenfrei ab 300,00 EUR in Deutschland
2% Rabatt bei Vorkasse
Trusted Shops zertifiziert
versandkostenfrei ab 300,00 EUR in Deutschland
2% Rabatt bei Vorkasse
2% Rabatt bei Vorkasse

Intermec CN70 und CN70e - Extrem robuste Mobilcomputer

Der Intermec CN70 und CN70e eignen sich ideal für Anwendungen im mobilen Außendienst, die einen kompakten Formfaktor und eine kompromisslose Robustheit erfordern. Die zweckorientierte, ergonomische Gestaltung mit marktführender Funkkommunikation und Datenerfassungsfunktionen ermöglicht selbst in anspruchsvollsten Arbeitsumgebungen optimale Mitarbeiterproduktivität.

Bei der Auswahl der optimalen robusten Mobillösung, die sowohl die Anforderungen und Präferenzen der IT-Abteilung, des Operations-Managers und des Anwenders erfüllt, müssen oft verschiedene Faktoren abgewogen werden: Größe gegenüber Robustheit, Gewicht gegenüber Akkulebensdauer, Unterstützung und Wartung verschiedener Geräte und Plattformen gegenübe reiner optimierten Einzellösung für verschiedene Aufgaben und Funktionen.

Die kompromisslose Gestaltung des CN70 und CN70e sorgt für flexible Funktionalität und eine perfekte Mischung aus Robustheit, Arbeitszyklen und Ergonomie.

Der CN70 und CN70e wurden für den mobilen Außendienst konzipiert. Insbesondere der CN70 ist optimal für das Personal im mobilen Außendienst und Transportbetrieb geeignet, wenn hohe Leistung in einem kompakten Formfaktor gefordert wird. Der CN70e wartet ebenfalls mit leistungsstarkem Computing auf, ist jedoch mit einer größeren Tastatur ausgestattet, sodass er sich ideal für Lieferumgebungen eignet,in denen Arbeiter Handschuhe tragen oder mehr Daten eingeben müssen. Zudem können Sie den CN70 bzw. den CN70eauch in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen, wenn Sie sich für die (für Zone 2) als nicht zündfähig zertifizierte Variantedes CN70 bzw. des CN70e entscheiden.

Für eine nahtlose und intelligente Integration in Ihren Workflow geben wir Ihnen mit dem CN70 und CN70e ein komplettes Set an Software, Tools, Diensten und Schulungsmodulen an die Hand. Diese werden sowohl von Intermec als auch unserem globalen Netzbranchenführender Wiederverkäufe rund ISV-Partner angeboten.

Auf jedem Mobilcomputer der 70erSerie ist der ScanNGo-Client von Intermec bereits vorinstalliert, was eine reibungslose Bereitstellung derGeräte beschleunigt und vereinfacht.Der eigenständige ScanNGo-Clientermöglicht CN70- und CN70e-Benutzerndas Bereitstellen, Konfigurieren und automatische Herunterladen von Anwendungssoftware. Dies dauert selbstüber WWAN anstatt mehrerer Minutendurch das Lesen vorkonfigurierterBarcodes nur wenige Sekunden.

Jede Sekunde zählt

Mobile Mitarbeiter befinden sich heuteimmer in einem Wettlauf gegen die Zeit, um ihre Aufgabe richtig und zudem schnellstmöglich zu erledigen.Schlechter Mobilfunkempfang, extreme Wetterbedingungen, beschädigte Barcodes und extreme Belastungenfür die Geräte sind tägliche Begleiter.

Mit dem CN70 und CN70e können Sie diesen Herausforderungengelassen entgegenblicken und dank unvergleichlicher Zuverlässigkeit wertvolle Sekunden einsparen.

Der hochleistungsfähige Imager von Intermec ermöglicht sogar bei schlechter Ausleuchtungoptimale Barcode-Scanfunktionen und sorgt mit einer unerreichten Bewegungstoleranz und einem Laserzielsystem für eine höchstmögliche Bearbeitungsgeschwindigkeit. Auf diese Weise lassen sich bei Anwendungen mit hohem Scanvolumen kostspielige Verzögerungen vermeiden.

Zerkratzte und beschädigte Displays sowie fehlende oder unlesbare Tasten schmälern nicht nur die Effizienz Ihrer Mitarbeiter, sie werfen auch ein schlechtes Licht auf Ihr Unternehmen. Die kompromisslose Gestaltung des CN70 und CN70e umfasst ein bei allen Lichtbedingungen ablesbaresVGA-Display, einen strapazierfähigen Touchscreen aus Gorilla®-Glas und eine praktisch unzerstörbare Tastatur. Deshalb können die Geräte effektiv von Ihren Mitarbeitern genutzt werden, anstatt inder Reparaturabteilung Dauergast zu sein.

Die hochflexible 70er Serie bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Prozessor auszuwählen, der genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. CN70 und CN70e bieten zwei verschiedene, superskalare Multi-Engine-Prozessoren in Industriequalität, die besonders hohe Geschwindigkeiten bei niedrigerem Energieverbrauch ermöglichen. Wählen Sie zwischen dem TI OMAP3 mit 1GHz oder dem TI OMAP3 mit 600MHz. Beide Prozessoren bieten die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit,die Sie von der 70er Serie erwarten.

Im CN70/CN70e kommen diese Prozessoren der neuesten Generationsowie moderne Diagnosefunktionenfür den Akkuzustand zum Einsatz –so liefert der CN70/CN70e stets die benötigte Leistung und reduziert die Kosten für Ersatzakkus.

Auch in puncto Konnektivität können der CN70 und der CN70e vollkommen überzeugen. Die Wide-Area-Lösungen umfassen eine Funkübertragung mit Flexible Network™, die auf allen Netzwerktypen läuft. Zudem ist eine Onthe-Fly-Auswahlfunktion für Netzwerke verfügbar und verschiedene, einem Netzwerk zugeordnete Gerätepools sind nicht mehr erforderlich. Die 70er Serie bietet zudem UMTS/HSUPA und CDMA/EV-DO Rev. A Voice sowie Daten- und WWAN-Funkoptionen. Unabhängig von Ihrer Wide-Area-Kommunikationsumgebung bietet die 70er Serie eine Option, die Ihren Anforderungen gerecht wird.

Durch die Kombination einer extrem effizienten Verarbeitungsarchitektur mi tAkkus mit langer Laufzeit sowie modernen Diagnosefunktionen für den Akkuzustand gehören nicht nur leere Akkus und die damit verbundenen Ausfallzeiten der Vergangenheit an. Auch die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens lässt sich verbessern. Umsatzsicherung sowie das Erkennen neuer Einnahmequellen sind das A und O für eine dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit. Mit den Intermec-Ressourcenkits zur Anwendungsentwicklung können Sie die Daten aus GPS-Empfänger, 5-MPAutofokus-Kamera, Barcode-Imager und den Sensoren innovativ zur Erstellung neuer Dienste und zum Erfassen aufschlussreicher Informationen über Ihren Außendienstbetrieb nutzen.

Probleme vor der Entstehung verhindern

Das Tempo und der hohe Wettbewerb in der heutigen Geschäftswelt verzeihen keine geplatzten Liefertermine. Ihr Erfolg hängt davon ab, ob Sie ein Problem frühzeitig beheben können, bevor es sich negativ auf die Produktivität Ihrer mobilen Mitarbeiter und letztendlich Ihr Geschäftsergebnis und die Zufriedenheit Ihrer Kunden auswirkt.

Die einzigartige Geräteüberwachung des CN70 und CN70e liefert mehr Informationen als je zuvor, sodass Ihr mobiles Personal und Ihre IT Administratoren Probleme ohne Einschränkungen für den laufenden Betrieb im Blick behalten und verhindern können. Wichtige Untersysteme wie der Akkuzustand und die Scan- oder Kommunikationsfunktion können entweder von mobilen Mitarbeitern über das integrierte Dashboard-Hilfsprogramm oder aus der Ferne mithilfe der SmartSystems™-Konsole überwacht werden. Auf diese Weise lassen sich Ihre mobilen Computing-Assets besser nutzen.

Kunden, die sich für die alltägliche Verwaltung und Fehlerbehebung ihrer mobilen Geräte und Funkinfrastruktur einen vertrauenswürdigen Partner wünschen, bietet das INcontrol® Managed Services Portfolio über ein gehostetes, webbasiertes Toolset flexible und integrierte Optionen für Verwaltungsdienste. Mit INcontrol übernehmen die Technikprofis von Intermec oder einem der qualifizierten PartnerNet-Mitglieder diese Aufgaben, wodurch Kunden Assets nachverfolgen, Netzwerkinvestitionen effizient sichern und zugleich niedrigere Gesamtbetriebskosten erzielen können.

Baut auf einer gemeinsamen Plattform auf

Der CN70 und der CN70e sind zwei von vier Modellen der 70er Serie. Jedes Modell verfügt über einen eigenen, zweckorientierten Formfaktor und bietet Auswahlmöglichkeiten bei Funksystemen, Tastaturen, Imagern, Software und Diensten. Auf diese Weise lässt sich für jeden Anwendungsbereich in Ihrer Betriebsumgebung eine individuelle Lösung erstellen. Dies unterstützt eine Anpassung an die Präferenzen und Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter, ohne dass aufgrund mehrerer Geräteplattformen zusätzliche Kosten entstehen.

Dank der einen gemeinsam genutzten Plattform bringt die 70er Serie auch die Vorteile einer gemeinsamen Computerarchitektur mit sich: Eine einzige Systemsoftware sowie miteinander verwendete Peripheriegeräte und Docking-Systeme reduzieren die Komplexität und Kosten der Infrastruktur. So lassen sich häufige Aufgaben wie Softwareaktualisierungen, Schulungen neuer Mitarbeiter und die Verwaltung von Ersatzteilen und Ladegeräten vereinfachen.

Vorhandene Infrastrukturen länger einsetzen

Die 70er Serie wird von einem neuen, modularen Docking-System unterstützt, mit dessen Hilfe Sie Ihre Rendite bei Investitionen in die Ladegeräte- und Kommunikationsinfrastruktur maximieren können. Das System namens FlexDock setzt auf eine Basis mit zwei oder vier Positionen und lässt sich nach Ihren individuellen Anforderungen beliebig mit Aufnahmebuchsen für Mobilcomputer und Akkus kombinieren.

Neben der Wand- oder Schreibtischmontage bietet FlexDock weitere Befestigungsoptionen, die mit Standard-Racks kompatibel sind, die Platznutzung im Backroom optimieren und den Platzbedarf insgesamt verringern. Wenn die Zeit für eine Aktualisierung Ihres Systems gekommen ist, werden Kosten und Komplexität reduziert, da bestehende Aufnahmebuchsen einfach durch neue für Geräte der nächsten Generation ersetzt werden und bestehende Grundkomponenten weiterverwendet werden können.

Erwartungen an die Zuverlässigkeit werden erfüllt

Die Zuverlässigkeit, Effizienz und Genauigkeit Ihrer Betriebsabläufe sind die Grundlage Ihres Wettbewerbsvorteils – hier bleibt kein Platz für Kompromisse. Intermec-Mobilcomputer der 70er Serie bieten noch nie dagewesene Leistung und Zuverlässigkeit, damit Sie Ihren Betrieb optimal führen können.

Download PDF Datenblatt

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel