versandkostenfrei ab 300,00 EUR in Deutschland
2% Rabatt bei Vorkasse
Trusted Shops zertifiziert
versandkostenfrei ab 300,00 EUR in Deutschland
2% Rabatt bei Vorkasse
2% Rabatt bei Vorkasse

Zebra ZT600 – Wenn beim Druck Höchstpräzision verlangt wird

Moderne Industriedrucker müssen hohe Anforderungen erfüllen und sich mit verschiedenen Systemen verbinden lassen. Gleichzeitig sollten sie sehr robust sein, sich einfach bedienen lassen und auch sehr große Druckmengen problemlos meistern. Die Thermodrucker der Serie ZT600 von Zebra erfüllen alle diese Ansprüche durch ihre intelligente Technik. Basierend auf der Grundlage der bekannten Xi-Linie hat Zebra die Technologie schlüssig weiterentwickelt und kombiniert in den Etikettendruckern ZT610 und ZT620 eine zukunftssichere Plattform mit überragender Leistung und grandioser Nutzerfreundlichkeit.

Thermodruck mit höchster Präzision und Leistung

Die Etikettendrucker Zebra ZT600 bieten umfassende Funktionalität und moderne Technik. Der präzise Hochleistungsdrucker ZT610 beispielsweise ist besonders geeignet für äußerst kleine Etiketten, wie sie etwa für elektronische Bauteile, Labor-Geräte oder Medikamente benötigt werden. Die winzigen Label können mit einer Auflösung von bis zu 600 dpi gedruckt werden. Dabei wird eine Druckgeschwindigkeit von 152 mm/s erreicht. Die Drucker arbeiten so exakt, dass sogar gerade einmal 3 mm kleine Etiketten bedruckt werden können. Diese Art von Etiketten kommt zum Beispiel bei Computerplatinen, Chips und allerkleinsten Bauteilen zum Einsatz.

ZT600 Drucker sind zuverlässig in allen Umgebungen

Die Zebra ZT600 Etikettendrucker sollen als leistungsstarke Industriedrucker selbstverständlich mit hohen Arbeitsmengen zurechtkommen und sind dementsprechend für anspruchsvolle Umfelder gebaut. Demzufolge schaffen sie es, hohes Druckvolumen praktisch ohne Unterbrechung zu bewältigen. Das Metallgehäuse und die Komponenten aus Metall sorgen für außergewöhnliche mechanische Robustheit. Durch das integrierte Thermomanagement gibt es keine Lüftungsschlitze. Auch ein Lüfter ist nicht notwendig, weshalb Schmutz und Staub von Fertigungsstraßen in der Metall- oder Kunststoffindustrie nicht eindringen können.

Benutzerfreundliche Bedienung

Schnelles und intuitives Austauschen von Verbrauchsmaterial sollte für einen Industriedrucker Standard sein. Zebra bietet darüber hinaus eine sehr bedienerfreundliche Benutzerführung in den Menus mit farbigen Symbolen und einfachen visuellen Hinweisen für die Lokalisierung von Fehlern. Taucht ein Problem auf, bietet der Drucker via QR-Code einen Link zu einem fehlerspezifischen Video, damit schnell und zielgerichtet gehandelt werden kann und nicht wegen kleinen Komplikationen extra der Support bemüht werden muss. Darüber hinaus ist der Industriedrucker Zebra ZT600 kompatibel mit anderen Druckern und Systemen, sodass sich Integration und Verwaltung absolut problemlos gestalten.

Umfangreiches Werkzeug-Set für die Administration

Ein Zebra ZT600 Labeldrucker kann mittels Link-OS Printer Profile Manager vom Administrator von jedem beliebigen Ort über eine browserbasierte Oberfläche gewartet und überwacht werden. Mit speziellen Konnektoren sind die Drucker ZT600 in Airwatch oder SOTI-Geräteverwaltungssysteme zu integrieren. Transparenz-Services ermöglichen Verfolgung und Analyse von Zustand, Leistung und Nutzung des Druckers. Das bietet die Möglichkeit, präventiv zu handeln, was besonders in hoch integrierten Umgebungen mit hohen Kosten bei Stillstand von Vorteil ist.

Zukunftssichere und anpassungsfähige Industriedrucker

Nichts ist sinnloser als eine neue Technologie, die in kurzer Zeit wieder veraltet ist. Die Zebra ZT600 Etikettendrucker wurden deshalb in Hinblick auf die Zukunft entwickelt und mit einer Technik ausgerüstet, die noch nach Jahren aktuell ist und die Arbeit in vielen industriellen Bereichen erleichtert.

Zudem sind die Industriedrucker der ZT600 Serie anpassungsfähig. Soll ein Etikettendrucker für eine andere Aufgabe eingesetzt werden als ursprünglich geplant, bringt das häufig Probleme bei der Integration in die neue Umgebung mit sich. Nicht so hier! Neue Medienoptionen lassen sich vor Ort installieren. Mit zwei Steckplätzen für Schnittstellen können Sie unkompliziert Konnektivität per WLAN, IPv6, Parallel-Port oder zu einem Applikator herstellen. Mit zwei USB-Host-Anschlüssen haben Sie zudem die Möglichkeit, verschiedenste Peripheriegeräte anzuschließen. Verfügbar ist ebenfalls ein RFID-Codierer, der alle gängigen RFID Tags unterstützt.

Die konsequente Weiterentwicklung der Xi-Serie

Zebra ist bekannt für seine technisch anspruchsvollen und herausragenden Lösungen im Bereich der Scan- und Druckertechnik. Die auf der Basis der Xi-Produktfamilie aufbauenden Industriedrucker ZT600 machen keine Ausnahme. Durch die moderne Hardware und über die Cloud zugänglichen Services ist eine Investition in diese Drucker absolut zukunftssicher.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.